Fly Girls

Fly Girls verfolgt die Wege von vier Künstlerinnen in der Hip-Hop-Kultur der Schweiz. KT Gorique, DJ Kosmo, Baby Volcano und Zoée versuchen, sich von sexistischen Codes zu befreien und behaupten sich durch Tanz, Schreiben und Musik.

Queer Glauben

Sie ist lesbisch. Sie ist gläubig. Und vielleicht bald Priesterin: Die Urnerin Stefanie Arnold macht sich mit der Weihe zur Diakonin auf den Weg in den kirchlichen Dienst, ein Vikariatsjahr soll ihr Gewissheit geben. Doch passt sie als lesbische Frau, die in einer eingetragenen Partnerschaft lebt, in eine Institution, die Jahrhunderte lang beherrscht wurde von … Weiterlesen

The Curse

Es ist die grosse Liebe zwischen Maria aus der Schweiz und Satindar aus Indien. Doch mit aller Macht drängt sich der Alkohol wie ein böser Dämon zwischen die beiden. Ihr gemeinsames Ringen mit Satindars Sucht, ihre Verzweiflung und Wut hält «The Curse»  in fulminanten assoziativen Bildern fest. Das Paar konfrontiert sich schonungslos ehrlich, doch stets … Weiterlesen

Unser Vater

Toni, ein attraktiver Priester, schwängert in der Schweizer Provinz der Fünfzigerjahre mehrere Frauen, bis ihm der Bischof nach dem vierten Kind das Amt entzieht. Er kauft in den Bergen ein kleines Hotel, setzt weitere Nachkommen in die Welt und stirbt als angesehener Gastwirt. Die Kinder lernen sich erst nach Tonis Begräbnis kennen. Sie erzählen über … Weiterlesen

Il nonno che non c’è

Saras Grossvater ist die Lücke in ihrer Familie. Wer ist Kamran Taan? Die Filmemacherin macht sich auf Spurensuche und reist nach La Spezia – die Stadt, wo er gelebt haben soll. Was bedeutet Verwandtschaft, wenn man sich nie kennengelernt hat? Unvorhersehbare Ereignisse und Erzählungen fügen sich nach und nach zu einem Bild zusammen. Ein Roadmovie … Weiterlesen

Kome ptice lete / Zu wem die Vögel fliegen

Während sich eine Familie in der Schweiz auf einen Besuch in ihrer einstigen Heimat Bosnien vorbereitet, warten ihre Verwandten auf der anderen Seite geduldig auf ihre Ankunft. Ein Gedicht, das auf sanfte Art und Weise untergräbt, was es bedeutet, in Zeiten von Migration und längerem Exil eine verstreute Familie zu sein. Diejenigen, die gegangen sind, … Weiterlesen

Leben

In einem Berliner Pflegeheim warten vier alte Frauen auf den Tod. Das Aufwachsen im Krieg, die Nachkriegsjugend, die Teilung Deutschlands, der Mauerfall – die Landschaft der einzelnen und doch verwobenen Erinnerungen. Mit verblüffender Klarheit malen sie ein Lebensbild von ihren schönen und schrecklichen Erlebnissen und dem bevorstehenden Tod. Im letzten Akt ihres Lebens, von der … Weiterlesen

Fälle

Einem namenlosen Mann gelingt es nicht mehr, weiter als bis sechs zu zählen. Eine Folge von tragisch-komischen Momenten und merkwürdigen Begegnungen nimmt ihren Lauf. Entgleitet ihm die Welt? Frei adaptiert nach dem Hauptwerk des Avantgarde-Dichters Daniil Charms (1905-1942) erzählt «Fälle» von der Suche nach Halt und Solidarität in einer streng geregelten Welt. Der Film übersetzt … Weiterlesen

Mad Heidi

In einer dystopischen Schweiz, die unter die faschistische Herrschaft eines Käsemagnaten geraten ist, lebt Heidi als einfache junge Frau in den Alpen. Grossvater Alpöhi tut sein Bestes, um seine Enkelin vor der Diktatur zu schützen, doch schon bald bricht durch ihren Freiheitsdrang die Hölle los. Das naive Mädchen muss sich in eine wilde Kämpferin verwandeln, … Weiterlesen

Grenzenlos

Die 19-jährige Afghanin Moha ist vor fünf Jahren mit ihrer Familie in die Schweiz geflüchtet. Hier hat sie eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben und Arbeit. Doch mit der Lehrstelle will es einfach nicht klappen. Immer wieder heisst es, ihr Deutsch sei nicht gut genug. Zum Glück gibt es das Tanz-Integrationsprojekt «Bernvenuto». Hier kann Moha … Weiterlesen