Video abspielen

Liebe Leserinnen und Leser

Ein Synthesizer emittiert verzerrte Töne. Dutzende zerstückelte Choraufnahmen werden neu zusammengesetzt. Der Klang des Akkordeons, untermalt mit dezenten Piano-Einsätzen. In einer Ecke des Studios liegt ein Banjo, einsatzbereit. 

Wenn Mario Batkovic Filmmusik komponiert ist alles möglich, ist alles denkbar. Schon der Entstehungsprozess fasziniert, ist ein Kunstwerk. Das wurde mir beim Studiobesuch im Progr sofort klar, als ich ein Ohr voll des Entstehungsprozesses der Filmmusik für «Mad Heidi» mitnehmen durfte. Wie Batkovics fertiges Werk tönt, konnten wir in den Kinosälen erfahren.  

Wirkungsvolle Filmmusik verleiht einem Werk zusätzliche Dimensionen. Oftmals hinterlässt sie eine Emotion, die Teil des Gesamtwerks wird. Bloss Bruchstücke einer Filmmusik können noch Jahre später dieselben Gefühle zum Leben erwecken. So genügen drei Töne einer Mundharmonika, und wir wissen, wie salzig der Tod schmeckt. 

Der Fokus der diesjährigen BE MOVIE-Ausgabe stellt das faszinierende Thema der Filmmusik-Komposition ins Zentrum. Am Eröffnungsanlass und an einem Kinderworkshop erfährt das Publikum wie Filmkomponistinnen und Sounddesigner arbeiten, wie die «Magie auf der Tonspur» entsteht.

Ich wünsche ein bereicherndes und erfolgreiches BE MOVIE 2023! 

Hans Ulrich Glarner, Vorsteher Amt für Kultur des Kantons Bern 

 

Bleib auf dem Laufenden

Abonniere den Newsletter von «Bern für den Film»

Die Filme

  • 16 Langfilme
  • 7 Kurzfilme
  • 1326 Minuten Film
  • 16 Langfilme
  • 7 Kurzfilme
  • 1326 Minuten Film

Langfilme


Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 17h30
in Anwesenheit von Felix Tissi (Regisseur)/en présence de Felix Tissi (réalisateur)

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Chinoworb, 17h00
in Anwesenheit von Bernhard Giger (Regisseur)/en présence de Bernhard Giger (réalisateur)

Vorstellungen

FR, 17.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 18h00
in Anwesenheit von Norbert Wiedmer (Regisseur)/en présence de Norbert Wiedmer (réalisateur)
FR, 17.11.2023
Chinoworb, 20h00
SA, 18.11.2023
Kino Rex Bern, 18h00
in Anwesenheit von Norbert Wiedmer (Regisseur)/en présence de Norbert Wiedmer (réalisateur)
SO, 19.11.2023
Cinématte Bern, 16h00
in Anwesenheit von Norbert Wiedmer (Regisseur)/en présence de Norbert Wiedmer (réalisateur)
SO, 19.11.2023
Espace Noir St. Imier, 17h00
SO, 19.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 17h30
in Anwesenheit von Patrick Bürge (Kamera) und Katharina Bhend (Schnitt)/en présence de Patrick Bürge (opérateur de caméra) et Katharina Bhend (montage)

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Kino Meiringen, 16h00
im Anschluss Gespräch mit George Steinmann (Protagonist)/suivi d'une discussion avec George Steinmann (protagoniste)
SA, 18.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 20h00
in Anwesenheit von Markus Baumann (Regisseur) und George Steinmann (Protagonist)/en présence de Markus Baumann (réalisateur) et George Steinmann (protagoniste)
SO, 19.11.2023
Film im Dorfhus Spiez, 20h00
anschliessend Musik/suivi de musique, in Anwesenheit von George Steinmann (Protagonist) und Markus Baumann (Regisseur)/en présence de George Steinmann (protagoniste) et Markus Baumann (réalisateur)

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Espace Noir St. Imier, 17h00
SA, 18.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 18h00
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Catzilla», in Anwesenheit von Julien Grindat (Regisseur)/en présence de Julien Grindat (réalisateur)

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 12h30
in Anwesenheit von Lucienne Lanaz (Protagonistin)/en présence de Lucienne Lanaz (protagoniste)
SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 14h00
in Anwesenheit von Mathias Wälti (Regisseur)/en présence de Mathias Wälti (réalisateur)
SO, 19.11.2023
Lichtspiel/Kinemathek Bern, 14h00
in Anwesenheit von Lucienne Lanaz (Protagonistin)/en présence de Lucienne Lanaz (protagoniste)

Vorstellungen

FR, 17.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 20h30
FR, 17.11.2023
Kino Rex Bern, 20h30
in Anwesenheit von Mario Batkovic (Filmkomponist), Johannes Hartmann (Regisseur) und Sandro Klopfstein (Regisseur)/en présence de Mario Batkovic (compositeur de musique de film), Johannes Hartmann (réalisateur) et Sandro Klopfstein (réalisateur)
SA, 18.11.2023
Espace Noir St. Imier, 20h00

Vorstellungen

FR, 17.11.2023
Kino Meiringen, 20h00
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Il nonno che non c'è», in Anwesenheit von Annina Furrer (Regisseurin)/en présence d'Annina Furrer (réalisatrice), mit anschliessendem Podiumsgespräch/suivi par une table ronde
SO, 19.11.2023
Espace Noir St. Imier, 15h00
SO, 19.11.2023
Cinématte Bern, 18h30
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Il nonno che non c’è», in Anwesenheit von Annina Furrer (Regisseurin)/en présence d'Annina Furrer (réalisatrice)

Vorstellungen

FR, 17.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 20h00
in Anwesenheit von Laurent Wyss (Regisseur)/en présence de Laurent Wyss (réalisateur)
FR, 17.11.2023
Cinématte Bern, 21h00
in Anwesenheit von Manfred Liechti (Hauptdarsteller)/en présence de Manfred Liechti (acteur principal)
SA, 18.11.2023
Chinoworb, 20h00
in Anwesenheit von Laurent Wyss (Regisseur)/en présence de Laurent Wyss (réalisateur)
SA, 18.11.2023
Kino Meiringen, 20h00
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Leben», in Anwesenheit von Manfred Liechti (Hauptdarsteller)/en présence de Manfred Liechti (acteur principal)
SO, 19.11.2023
Film im Dorfhus Spiez, 17h00
in Anwesenheit von Manfred Liechti (Hauptdarsteller), Laurent Wyss (Regisseur) und Pedro Haldemann (Produktion)/en présence de Manfred Liechti (acteur principal), Laurent Wyss (réalisateur) et Pedro Haldemann (production)
SO, 19.11.2023
Espace Noir St. Imier, 20h00

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 15h00
in Anwesenheit von Kim Odermatt (Produktion)/en présence de Kim Odermatt (production)
SA, 18.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 20h30
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Entropy of Things»
SA, 18.11.2023
Cinématte Bern, 21h00
nach den Kurzfilmen/après les court-métrages «Entropy of Things» & «Apropos Pfarrer», Einleitung durch Kim Odermatt (Produktion)/introduction par Kim Odermatt (production)
SO, 19.11.2023
Kino Meiringen, 19h30
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Apropos Pfarrer», in Anwesenheit von Matthias Willi (Regisseur)/en présence de Matthias Willi (réalisateur)

Vorstellungen

FR, 17.11.2023
Cinématte Bern, 18h30
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Catzilla», in Anwesenheit von Madeleine Corbat (Regisseurin)/en présence de Madeleine Corbat (réalisatrice)
SO, 19.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 10h30
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Leben», in Anwesenheit von Madeleine Corbat (Regisseurin)/en présence de Madeleine Corbat (réalisatrice)
SO, 19.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 12h30
SO, 19.11.2023
Kino Meiringen, 16h00
nach den Kurzfilmen/après les court-métrages «Grenzenlos» & «Entropy of Things», in Anwesenheit von Madeleine Corbat (Regisseurin) und Stefanie Arnold (Protagonistin)/en présence de Madeleine Corbat (réalisatrice) et Stefanie Arnold (protagoniste)

Vorstellungen

Entweder sind noch keine Vorstellungsdaten vorhanden oder das Screening läuft ausschliesslich über unsere Streaming-Plattform.

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 18h30
SO, 19.11.2023
Lichtspiel/Kinemathek Bern, 17h00
in Anwesenheit von Jan Baumgartner (Regisseur)/en présence de Jan Baumgartner (réalisateur)

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Cinématte Bern, 18h30

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 16h00
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Il nonno che non c'è», in Anwesenheit von Miklós Gimes (Regisseur)/en présence de Miklós Gimes (réalisateur)
SO, 19.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 20h30
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Apropos Pfarrer», in Anwesenheit von Miklós Gimes (Regisseur)/en présence de Miklós Gimes (réalisateur)

Vorstellungen

FR, 17.11.2023
Film im Dorfhus Spiez, 20h00
in Anwesenheit von Verena Endtner (Regisseurin) und Dan Riesen (Produktion)/en présence de Verena Endtner (réalisatrice) et Dan Riesen (production)
SO, 19.11.2023
Chrämerhuus Filmnächte im Kino Scala Langenthal, 10h00
in Anwesenheit von Verena Endtner (Regisseurin), mit Apéro/en présence de Verena Endtner (réalisatrice), suivi d'un apéritif
SO, 19.11.2023
Kino Meiringen, 11h00
in Anwesenheit von Dan Riesen (Produktion) und im Anschluss ab 13h15 Kulinarisches/en présence de Dan Riesen (production) et ensuite, à partir de 13h15, spécialités culinaires

Vorstellungen

FR, 17.11.2023
Espace Noir St. Imier, 20h00
en présence de Valeria Stucki (réalisatrice)/in Anwesenheit von Valeria Stucki (Regisseurin).
SO, 19.11.2023
Kino Rex Bern, 11h00
in Anwesenheit von Valeria Stucki (Regisseurin)/en présence de Valeria Stucki (réalisatrice)
SO, 19.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 18h00
nach dem Kurzfilm/après le court-métrage «Grenzenlos», in Anwesenheit von Valeria Stucki (Regisseurin)/en présence de Valeria Stucki (réalisatrice)

Kurzfilme


Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Chinoworb, 15h00
Kurzfilmprogramm
SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 20h30
Kurzfilmprogramm
SA, 18.11.2023
Cinématte Bern, 21h00
vor/avant «Play with the Devil», in Anwesenheit von Jan Mühlethaler (Regisseur)/en présence de Jan Mühlethaler (réalisateur)
SO, 19.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 15h00
Kurzfilmprogramm
SO, 19.11.2023
Kino Meiringen, 19h30
vor/avant «Play with the Devil»
SO, 19.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 20h30
vor/avant «Unser Vater», in Anwesenheit von Jan Mühlethaler (Regisseur)/en présence de Jan Mühlethaler (réalisateur)

Vorstellungen

FR, 17.11.2023
Cinématte Bern, 18h30
vor/avant «Queer Glauben»
SA, 18.11.2023
Chinoworb, 15h00
Kurzfilmprogramm
SA, 18.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 18h00
vor/avant «Fly Girls»
SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 20h30
Kurzfilmprogramm

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Chinoworb, 15h00
Kurzfilmprogramm, in Anwesenheit von Sean Wirz (Regisseur), Carlo El Basbasi (Produktion) und Basil Oberli (Kamera)/en présence de Sean Wirz (réalisateur), Carlo El Basbasi (production) et Basil Oberli (opérateur de caméra)
SA, 18.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 20h30
vor/avant «Play with the Devil», in Anwesenheit von Sean Wirz (Regisseur), Carlo El Basbasi (Produktion) und Basil Oberli (Kamera)/en présence de Sean Wirz (réalisateur), Carlo El Basbasi (production) et Basil Oberli (opérateur de caméra)
SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 20h30
Kurzfilmprogramm
SA, 18.11.2023
Cinématte Bern, 21h00
vor «Play with the Devil»
SO, 19.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 15h00
Kurzfilmprogramm, in Anwesenheit von Carlo El Basbasi (Produktion) und Basil Oberli (Kamera)/en présence de Carlo El Basbasi (production) et Basil Oberli (opérateur de caméra)
SO, 19.11.2023
Kino Meiringen, 16h00
vor/avant «Queer Glauben», in Anwesenheit von Sean Wirz (Regisseur)/en présence de Sean Wirz (réalisateur)

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 20h30
Kurzfilmprogramm

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Chinoworb, 15h00
Kurzfilmprogramm, in Anwesenheit von Sean Wirz (Regisseur) und Basil Oberli (Kamera)/en présence de Sean Wirz (réalisateur) et Basil Oberli (opérateur de caméra)
SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 20h30
Kurzfilmprogramm
SO, 19.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 15h00
Kurzfilmprogramm
SO, 19.11.2023
Kino Meiringen, 16h00
vor/avant «Queer Glauben»
SO, 19.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 18h00
vor/avant «Zimmerwald»

Vorstellungen

FR, 17.11.2023
Kino Meiringen, 20h00
vor/avant «Mitgefangen»
SA, 18.11.2023
Chinoworb, 15h00
Kurzfilmprogramm, in Anwesenheit von Fabian Lütolf (Regisseur)/en présence de Fabian Lütolf (réalisateur)
SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 16h00
vor/avant «Unser Vater»
SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 20h30
Kurzfilmprogramm
SO, 19.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 15h00
Kurzfilmprogramm, in Anwesenheit von Fabian Lütolf (Regisseur)/en présence de Fabian Lütolf (réalisateur)
SO, 19.11.2023
Cinématte Bern, 18h30
vor/avant «Mitgefangen», in Anwesenheit von Fabian Lütolf (Regisseur)/en présence de Fabian Lütolf (réalisateur)

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Chinoworb, 15h00
Kurzfilmprogramm, in Anwesenheit von Ivan Petrovic (Regisseur)/en présence d'Ivan Petrovic (réalisateur)
SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 20h30
Kurzfilmprogramm, in Anwesenheit von Ivan Petrovic (Regisseur)/en présence d'Ivan Petrovic (réalisateur)
SO, 19.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 15h00
Kurzfilmprogramm, in Anwesenheit von Ivan Petrovic (Regisseur)/en présence d'Ivan Petrovic (réalisateur)

Vorstellungen

SA, 18.11.2023
Chinoworb, 15h00
Kurzfilmprogramm
SA, 18.11.2023
Kino Meiringen, 20h00
vor/avant «Peter K. - Alleine gegen den Staat»
SA, 18.11.2023
Kino in der Reitschule Bern, 20h30
Kurzfilmprogramm
SO, 19.11.2023
Filmpodium Biel/Bienne, 10h30
vor/avant «Queer Glauben»
SO, 19.11.2023
Kino im Schlosshof Oberhofen, 15h00
Kurzfilmprogramm

Der Fokus

  • Sound & Vision
  • Next Generation

Die Kinos

  • Created with Sketch. 8 Orte im Kanton Bern
  • Created with Sketch. 11 Kinos
  • Created with Sketch. 1412 Sitzplätze
  • Created with Sketch. 8 Orte im Kanton Bern
  • Created with Sketch. 11 Kinos
  • Created with Sketch. 1412 Sitzplätze

Spielorte und Vorstellungen

Die Karte wird geladen…

Schlosshof, 3653 Oberhofen am Thunersee

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Sandrainstrasse 3, Bern

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Kirchgasse 7, Meiringen

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Seevorstadt 73, Biel

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Hauptstrasse 21, 3076 Worb

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Neubrückstrasse 8, Bern

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Av. Francillon 29, 2610 St.-Imier

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Spiezbergstrasse 3, 3700 Spiez

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Wasserwerkgasse 7, Bern

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Lotzwilstrasse 7, 4900 Langenthal

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Schwanengasse 9, Bern

Created with Sketch.

Zum Kinoportrait

Streaming

  • 1 Filmpass
  • 1 Login
  • Created with Sketch. 16 + 7 Filme
  • 1326 Minuten
  • 1 Filmpass
  • 1 Login
  • Created with Sketch. 16 + 7 Filme
  • 1326 Minuten

Mit dem BE MOVIE-Filmpass kannst du die Filme nicht nur im Kino sehen, sondern auch bequem auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone streamen. Ab Freitag bis Sonntag um 23.59 Uhr hast du in der ganzen Schweiz Zugang zu unserer Streaming-Plattform.
    Alle von der Berner Filmpreisjury ausgewählten Filme, inklusive der Gewinner der Berner Filmpreise Peter K. – Alleine gegen den Staat, Bratsch – Ein Dorf macht Schule und The DNA of Dignity warten auf dich.
    Über die Streaming-Plattform stimmst du auch ab, an wen die Publikumspreise gehen sollen. Mit deiner Stimme hast du die Chance, einen Filmpass für das BE MOVIE 2024 zu gewinnen. 
    Der Verein CinéBern sponsert die mit insgesamt 1500 Franken dotierten Preise in den Kategorien Lang- und Kurzfilm. Der Verein unterstützt seit vielen Jahren das Berner Filmschaffen und macht es sichtbar.
An der Preisverleihung Anfang Januar 2024 in der Lichtspiel / Kinemathek Bern werden die Gewinnerfilme nochmals auf Grossleinwand zu sehen sein.

Zum Streaming: bemovie.filmlibrary.ch